Freizeit

Nicht nur in der Beschäftigung, auch in der Freizeit bieten wir unseren BewohnerInnen ein möglichst abwechslungsreiches, grösstenteils sportliches Programm an, bei welchem jede/r BewohnerIn nach seinen/ihren individuellen Bedürfnissen teilnehmen kann. Jeden Morgen macht sich unsere Laufgruppe für einen gut halbstündigen, betreuten Spaziergang bereit. Wöchentlich bieten wir Ausflüge ins lokale Hallenbad und in die  Tennishalle an und während der wärmeren Monate wird zusätzlich einmal wöchentlich in die Pedale getreten, nämlich dann, wenn sich unsere Velogruppe auf eine gemeinsame Ausfahrt nach dem Feierabend begibt. Selbstverständlich findet auch der Volkssport Nr. 1 bei unseren BewohnerInnen grossen Anklang und im Frühling beginnen jeweils die Vorbereitungen für die alljährlich stattfindenden „Grümpis“ der Region, wo man sich dann mit Vertretern aus anderen sozialen Institutionen im Fußball messen kann.

Während gut 5-7 Wochen jährlich geniessen den Teilnehmenden ihre beschäftigungsfreie Zeit. Während dieser werden vom Haupthaus aus verschiedene, der Jahreszeit und dem Wetter entsprechende Ausflüge unternommen. Besonders beliebt sind dabei Besuche in den Einkaufszentren der Region, sowie bei gutem Wetter der lokalen Parks und Seen. Im Herbst findet dann als Highlight eine gemeinsame, freiwillige Ferienwoche im Berner Oberland statt, welche von den Teilnehmenden jeweils ausserordentlich geschätzt und genossen wird.